Programm KUNSTDORF UNTERJESINGEN
Mit dem Thema „Sinnliche Welten“ wird unsere Ausstellungsreihe fortgesetzt.

Das Kunstdorf präsentiert am 29. und 30. Juni 2019 dreizehn renommierte Künstlerinnen und Künstler aus der zeitgenössischen Kunstszene von Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern.

Alle zwei Jahre verwandelt sich das traditionsreiche Weindorf Unterjesingen mit seinen altehrwürdigen Fachwerkhäusern, Scheunen und Werkstätten, dem Rathaus, dem Farrenstall und der 600 Jahre alten Mühle in ein Kunstdorf und für die Dauer von zwei Tagen zieht zeitgenössische Kunst in die alten Gebäude ein.

In Skulpturen, Installationen, Gemälden, Zeichnungen, Fotos und Collagen reflektieren die Künstlerinnen und Künstler das Thema Sinnlichkeit, begeben sie sich auf die Suche nach der eigenen Identität, loten Grenzen aus und überschreiten sie.

Kunst steht in der Scheune, der Garage, im idyllischen Hinterhof. Die Verbindung von Kunst und Dorf schafft eine fruchtbare Spannung. Fremdes kontrastiert mit Vertrautem. Das ermöglicht neue Blickwinkel, schafft einen besonderen Rahmen, der die Kunst von Nahem zugänglich und erfahrbar macht.

Die Künstlerinnen und Künstler sind während der Ausstellungstage vor Ort anwesend und laden zu Gesprächen über ihre Kunst ein.
KUNSTDORF UNTERJESINGEN ⌂⌂
print
top
back